Zeugenaufruf
Mehrere Auseinandersetzungen in Füssen: 24-Jährige schlägt auf 17-Jährigen ein

Am frühen Samstagmorgen, 24. November 2018, kam es gegen 03:45 Uhr zu einer handfesten Auseinandersetzung vor einer Diskothek an der Kemptener Straße. Hierbei gerieten ein 20- und ein 28-jähriger Mann aus noch nicht näher bekannten Gründen in die Haare. Es kam zum Gerangel, wodurch beide Beteiligten Verletzungen im Gesicht erlitten.

Gegen beide Beteiligten wird nun wegen Körperverletzung ermittelt. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (08362)9123-0 bei der Polizeiinspektion Füssen zu melden.

Circa eine Stunde später kam es zu einer weiteren Körperverletzung auf Höhe eines Schnellrestaurants in der Kemptener Straße. Eine 24-Jährige griff aus noch unbekannten Gründen einen 17-Jährigen an und schlug auf diesen ein. Auch die junge Frau wird nun wegen Körperverletzung angezeigt. Nachdem die Polizeibeamten alle Streithanseln voneinander getrennt hatte, durften die Beteiligten ihren Nachhauseweg fortsetzen.

Autor:

Original Polizeimeldung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019