Fahrerflucht
Mann (75) streift Auto auf Parkplatz in Pfronten und flüchtet nach Gespräch mit Zeugen

Am 31.03.2017, um 09.30 Uhr, streifte ein 75-jähriger Rentner mit seinem Auto auf dem Leonhardsplatz einen geparkten Wagen. Der Unfall wurde von einem Zeugen beobachtet.

Als der Rentner nach ca. 30 Minuten wieder wegfahren wollte, wurde er von dem Zeugen auf den Unfall und den entstandenen Schaden hingewiesen.

Der Rentner stritt seine Unfallbeteiligung ab und wollte mit seinem Auto wegfahren. Als ihm der Zeuge erklärte, dass er damit eine Unfallflucht begehen würde, meinte der Rentner nur: 'Sie haben ja mein Kennzeichen.'

Im Anschluss entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 1.200 Euro.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019