Special Blaulicht SPECIAL

Vermisst
Mann (51) nach Verkehrsunfall bei Seeg vermisst

Nach einem Verkehrsunfall auf der A7 bei Seeg/Lkr. Ostallgäu wird ein 51-jähriger Mann vermisst.

Gegen 11.20 Uhr wurde auf der A7 bei Seeg in Fahrtrichtung Füssen ein grauer VW Polo aus dem Zulassungsbereich Dillingen (DLG) auf dem Standstreifen festgestellt. Der Fahrer hatte offensichtlich einen Verkehrsunfall. Die Airbags waren ausgelöst.

Der 51-jährige Fahrer konnte vor Ort nicht festgestellt werden. Umfangreiche Suchmaßnahmen, bei denen auch Personensuchhunde und ein Hubschrauber eingesetzt waren, verliefen bislang ergebnislos. Der Vermisste hat, anders als auf dem Foto, mittlerweile graue mittellange Haare und trägt vermutlich eine blaue Jacke und Jeans. Er ist 1,76m groß und schlank.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Fahrer verletzt ist und hilflos umher irrt. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen ist er dringend auf ärztliche Hilfe angewiesen.

Hinweise nimmt die Polizei Füssen (Telefon: 08362/9123-0) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Wählen Sie im Eilfall die Notrufnummer 110.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen