Widerstand
Mann (49) bedroht Füssener Polizeibeamte mit Messer

Symbolbild.

In der Nacht von Montag auf Dienstag randalierte ein Betrunkener lautstark  in seiner Füssener Wohnumgebung. Obwohl die hinzugerufenen Beamten den Mann zunächst beruhigen konnten, kam es kurze Zeit später zu einem erneuten Einsatz.

Die Polizisten wollten den Mann mit auf die Wache nehmen. Der 49-Jährige bedrohte daraufhin die eingesetzten Beamten mit einem Messer und leistete massiven Widerstand.

Der Täter konnte schließlich überwältigt und zur Dienststelle gebracht werden. Der Täter erlitt leichte Verletzungen, die eingesetzten Beamten blieben unverletzt.

Gegen den Mann wurde mehrere Verfahren, unter anderem wegen des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Bedrohung und Sachbeschädigung eingeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019