Drogen
Männer verstecken Marihuana in Socken und Hosenbund - bei Füssen erwischt

Nichts Neues war zwei 25- und 29-jährigen Männern eingefallen, als sie jeweils eine geringe Menge von Marihuana in einem Socken bzw. im Hosenbund versteckten. Die Schleierfahndung Pfronten kontrollierte ihren Pkw am 13.08.13 auf der A7 bei Füssen nach ihrer Einreise von Österreich. Dabei fanden die Beamten das Rauschgift. Der 25-jährige Fahrer zeigte auch noch Anzeichen von Drogeneinfluss. Ein Drogentest erhärtete den Verdacht und führte dann zur Blutentnahme. Beide werden wegen Schmuggels von Betäubungsmitteln angezeigt, weil sie diese aus Österreich mitgebracht hatten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen