Unfall
Lkw-Anhänger macht sich in Füssen selbständig und verletzt Fußgänger

Am Montag gegen 17:00 Uhr bog ein Lkw-Gespann von der Bahnhofstraße in Füssen kommend nach links in die Augsburger Straße ein. Inder Kurve löste sich der Anhänger des Lkws und rollte weiter auf den rechts verlaufenden Gehweg. Dort befand sich zu dieser Zeit ein Urlauber mit seinem Sohn. Der Mann wurde vom Anhänger erfasst und stürzte.

Der Anhänger rollte weiter und kollidierte mit einem vor einer Gaststätte geparkten Auto und drückte diesen gegen die Außenwand der Gaststätte. Der Urlauber kam leicht verletzt ins Krankenhaus. An den beteiligten Fahrzeugen, sowie an der Hausmauer entstand Sachschaden in geringer Höhe. Warum sich der Anhänger vom Zugfahrzeug löste, konnte bisher nicht geklärt werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen