Anzeige
Ladendetektivin erwischt zwei Diebe in Füssener Supermarkt

Zurückliegenden Montag wurden im Laufe des Nachmittages gleich zwei Ladendiebe in einem Füssener Supermarkt von einer Ladendetektivin auf frischer Tat ertappt. Bei den Tätern handelte es sich zum einen um eine 65-jährige Frau aus Füssen, welche mit diversen Lebensmitteln im Wert von etwa 11 Euro in ihrer Einkaufstasche den Supermarkt durch den Eingang wieder verließ, ohne dabei am Kassenbereich vorbeizugehen.

Zum anderen handelte es sich um einen 31-jährigen Mann aus Füssen, welcher sich an der Fleischtheke vier Schnitzel geben ließ, die er anschließend unauffällig in seinen vorderen Hosenbund steckte. Als der Herr an der Kasse lediglich ein Kräuterbutterbaguette bezahlte, wurde er von der Ladendetektivin nach dem Inhalt seiner Hose gefragt. Die Schnitzel hatten einen Wert von 4,50 Euro. Gegen die beiden Ladendiebe wurde ein Hausverbot ausgesprochen und Anzeige erstattet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen