Unfall
Kleintransporter und Schulbus stoßen in Halblech zusammen

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Omnibus und einem Kleintransporter kam es heute in der Früh gegen 07.05 Uhr in der Kirchstraße im Ortsteil Bayerniederhofen.

Der 63-jährige Fahrer des mit etwa 40 Schulkindern besetzten Bus fuhr in Richtung Buching, als ihm in einer Linkskurve der 55-jährige Kleintransportfahrer aus dem Landkreis Dillingen entgegen kam. Während der Schulbusfahrer noch rechtzeitig zum Stillstand kam, schaffte dies der 55-Jährige nicht mehr und stieß mit seinem Transporter in die linke Seite der Busfront.

Während der Schulbus nur leicht beschädigt wurde, kam es beim Transporter vermutlich zu einem Totalschaden; er musste abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 30.000 Euro geschätzt. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Die Schulkinder wurden mit einem Ersatzbus weiter gefahren. Zu Verkehrsbehinderungen kam es in der Osrtsdurchfahrt nicht. Die Polizei ermittelt gegen den Fahrer des Transporter wegen Überschreitung der zulässigen Geschwindigkeit.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020