Sachbeschädigung
Jugendliche demolieren zehn Autos in Füssen

Symbolbild Polizei
  • Symbolbild Polizei
  • Foto: Patrick Seeger (dpa)
  • hochgeladen von David Yeow

In der Nacht vom 06.04.2018 gegen 23:00 Uhr wütete eine Gruppe Jugendlicher an einem Kfz-Platz an den ehemaligen Hanfwerken. Dabei wurden zehn Pkws mutwillig beschädigt. Die Scheiben der Fahrzeuge wurden eingeschlagen und die Außenspiegel teilweise abgetreten.

Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Es folgt nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung. Einem dunkel gekleideten Täter mit Verletzungen an den Knien gelang die Flucht. Die Polizei Füssen bittet um Hinweise der Tat unter der Telefonnummer 08362/9123-0.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen