Wegen Taschentuch
In Hohenschwangau gegen Baum geprallt: Schwangere (32) und Autofahrerin (32) erleiden Schock

Ein Auto ist in Hohenschwangau gegen einen Baum geprallt. Eine Schwangere (32) und die Autofahrerin (32) erlitten einen Schock und kamen ins Krankenhaus. (Symbolbild)
  • Ein Auto ist in Hohenschwangau gegen einen Baum geprallt. Eine Schwangere (32) und die Autofahrerin (32) erlitten einen Schock und kamen ins Krankenhaus. (Symbolbild)
  • Foto: Bild von Free-Photos auf Pixabay
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Samstagnachmittag sind eine 32-jährige Autofahrerin und ihre 32-jährige schwangere Beifahrerin in Hohenschwangau mit dem Auto gegen einen Baum geprallt. Beide erlitten einen Schock und kamen zur weiteren medizinischen Abklärung ins Krankenhaus Füssen, so die Polizei. 

Wie es dazu kam

Die Autofahrerin fuhr auf der Schwangauer Straße in Hohenschwangau, als die Schwangere sie um ein Taschentuch bat. Die Fahrerin gab ihr eins - fuhr dabei aber leicht nachts recht von der Straße ab. Dort prallte sie auf einen Baum. 

Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 €. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen