Special Hund SPECIAL

Angriff
Hund bringt Skaterin in Halblech zu Sturz

Am gestrigen Montagnachmittag fuhr eine 45-jährige Halblecherin auf dem Radweg, parallel zur B17, mit ihren Inlineskats in Richtung Buching. In der Nähe des Bannwaldsees machte neben dem Radweg eine 46-jährige Urlauberin, die ihren Hund ausführte, gerade eine Pause. <%IMG id='950713' title='Notarzt-Einsatz'%>

Als die Inlineskaterin am Labradormischling vorbeifuhr, sprang dieser auf und rannte auf die Inlineskaterin zu. Zunächst konnte sie den Hund mit ihren Stöcken noch abwehren, geriet aber so aus dem Gleichgewicht, dass sie stürzte. Dabei zog sie sich leichte Kopfverletzungen zu, obwohl sie einen Helm trug. Sie wurde ins Krankenhaus Füssen eingeliefert.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen