Bergwacht
Hitzschlag: Wanderer (40) muss am Säuling gerettet werden

Am Sonntag setzte ein Bergwanderer aus Hamburg einen Notruf ab. Er befand sich beim Aufstieg zum Gipfel des Säulings. Der 40-Jährige hatte die Mittagshitze völlig unterschätzt und einen Hitzschlag erlitten. <%IMG id='1366241' title='Polizeihubschrauber'%>

Die Alpine Einsatzgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West und die Bergwacht Füssen führten in Zusammenarbeit mit einem Polizeihubschrauber die Bergung durch. Der völlig erschöpfte Bergwanderer wurde nach erfolgter Bergung im Krankenhaus Füssen behandelt.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019