Special Festzelte im Allgäu SPECIAL

Alkohol
Hausverbot und Platzverweis missachtet: Polizei in Füssen nimmt zwei Betrunkene in Gewahrsam

Im Verlauf des Montagabends, kam es zu zwei Gewahrsamsnahmen durch die Polizei in Füssen. In beiden Fällen war übermäßiger Alkoholkonsum im Spiel.

E

<%IMG id='1366289' title='Zelltüre'%>

in 59-jähriger Füssener hatte trotz Hausverbot ein Gasthaus in Füssen betreten. Obwohl er durch die dortige Bedienung mehrmals aufgefordert wurde zu gehen, kam er immer wieder. Der zweite Vorfall ereignete sich am Viehmarkt in Buching.

Der 63-jährige Mann aus dem südlichen Ostallgäu wurde von der Security aus dem Bierzelt verwiesen, nachdem er andere Gäste anpöbelte. Damit zeigte sich der Mann allerdings nicht einverstanden und trat nach einem der Security Mitarbeiter, wodurch dieser am Knie verletzt wurde.

Ihm wurde untersagt, das Bierzelt erneut zu betreten. Durch eine Streife der Polizei Füssen wurde ihm ein Platzverweis erteilt. Kurze Zeit später wurde er jedoch erneut im Bierzelt angetroffen. Neben einer Nacht in der Zelle muss er sich nun wegen Körperverletzung und Hausfriedensbruchs verantworten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen