Unfall
Hängegleiter bei Buching abgestürzt

Am Sonntagnachmittag missglückte der Start eines 51-Jährigen mit seinem Hängegleiter auf dem Buchenberg. Wegen einer Böe flog er direkt nach dem Start in die Tragseile der Seilbahn und stürzte sechs Meter in die Tiefe.

Der Mann zog sich dabei leichte Schürfwunden und Prellungen zu. Außerdem verletzte er sich am Nasenbein. Seine Schutzausrüstung verhinderte Schlimmeres. Ein Rettungshubschrauber brachte den 51-Jährigen zur genaueren Untersuchung und Behandlung in ein Krankenhaus.

Die alpine Einsatzgruppe der Polizei ermittelt derzeit die genauen Umstände des Absturzes.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019