Erfolg
Große Vermisstensuche in Füssen: Senior (75) wohlbehalten gefunden

Polizei (Symbolbild)

Am späten Mittwochnachmittag wurde die Polizei Füssen darüber verständigt, dass ein 75-jähriger Mann aus einem Füssener Seniorenheim vermisst wird. Die Beamten der Polizei Füssen konnten den Mann trotz intensiver Suche zunächst nicht finden, sodass weitere Unterstützungskräfte, unter anderem der Wasserwacht Füssen hinzugezogen wurden.

Als die Suchmaßnahmen daraufhin ausgeweitet wurden, meldete ein Beherbergungsbetrieb aus dem Stadtzentrum eine augenscheinlich hilflose Person, welche sich wohl dort mehrere Stunden im Sanitärbereich aufgehalten habe. Eine sofortige Überprüfung durch die Streife ergab, dass es sich hierbei tatsächlich um den Vermissten handelte, der im Anschluss wohlbehalten wieder an seine betreute Wohneinrichtung abgegeben wurde.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen