Feuer breitet sich noch aus
Größerer Waldbrand zwischen Pinswang in Österreich und Füssen

An der Grenze zu Österreich brennt der Wald. (Symbolbild)
  • An der Grenze zu Österreich brennt der Wald. (Symbolbild)
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Svenja Moller

Im grenznahen Österreich, südlich von Füssen hat am Samstag ein Wald angefangen zu brennen. Gegen Mittag meldete ein deutscher Autofahrer eine Rauchsäule bzw. ein Feuer im Bereich des Glockenschlag bei der Gemeinde Pinswang in Österreich. Dadurch wurde die Löschkette in Gang gesetzt. Auch ein Polizeihubschrauber wurde angefordert. Laut einer Streife, die zuerst eintraf, ist eine größere Fläche betroffen. Der Brand breitet sich derzeit noch aus. Die Löscharbeiten laufen. 

Rauchsäule sehr gut sichtbar

Auch von deutscher Seite ist der Brand und die Rauchwolke weithin sichtbar. Beim Polizeipräsidium in Schwaben Süd/West gingen ebenfalls mehrere Meldungen ein.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ