Gefährdung
Geisterfahrer (78) in Füssen unterwegs

Am Nachmittag des 28.07.2017 fuhr ein 78-jähriger Mann auf der Kemptener Straße in Richtung Autohaus Heuberger. Der 78-jährige Mann fuhr Schlangenlinien und dabei immer weiter nach links auf die andere Straßenseite. Er verfehlte nur knapp einige Autos im Gegenverkehr.

Auch ein Streifenwagen der Polizeiinspektion Füssen fuhr zu diesem Zeitpunkt auf der Kemptener Straße und musste dem älteren Herrn ausweichen. Zu einer Kollision kam es nicht.

Bis dieser durch eine Streife angehalten werden konnte, fuhr der Mann ca. 300 Meter auf der linken Fahrbahnseite. Dem 78-jährigen Mann beschlug laut Aussage die Scheibe seines Autos und hinderte diesen in seiner Sicht.

Zudem wird gegen den Mann wegen dem Verdacht der Gefährdung des Straßenverkehrs aufgrund seiner körperlichen Verfassung ermittelt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Füssen unter der Telefonnummer 08362/91230.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen