Special Blaulicht SPECIAL

Anzeige
Freilaufender Hund sorgt für Schlägerei am Forggensee bei Schwangau

Am Samstagnachmittag kam es zwischen zwei Einheimischen zu einer handfesten Auseinandersetzung. Auslöser war, dass ein 50-jähriger Mann seinen Hund frei laufen ließ. <%IMG id='1025923'%>

Einen 49-Jährigen erzürnte dies so sehr, dass er ihn erst verbal und anschließend körperlich anging. Im weiteren Verlauf kam es zu einer Schlägerei. Beide Männer müssen mit einer Anzeige wegen Körperverletzung rechnen. Ob der Hundehalter in Notwehr gehandelt hat oder nicht ermittelt jetzt die Polizei.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen