Special Blaulicht SPECIAL

Verkehrslicht
Frau übersieht in Füssen grüne Ampel und verursacht Unfall

Trotz grüner Ampel blieb am Mittwoch Mittag eine Pkw-Fahrerin am Kaiser-Maximilian-Platz in Füssen auf der Rechtsabbiegespur in Richtung Augsburger Straße stehen, weshalb sie von ihrem Hintermann durch Hupen aufgefordert wurde, zu fahren.

Nachdem sie jedoch immer noch stehen blieb, überholte sie der nachfolgende Pkw. In dem Moment, als dieser wieder vor der Dame einscherte, fuhr sie dann doch los, wobei es zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam.

Auf Befragen gab die Frau dann an, dass sie glaubte, auf den grünen Rechtsabbiegepfeil warten zu müssen, um fahren zu dürfen. An den beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen