Polizeikontrolle
Etwa 150 Verstöße wegen Wildparken im Ostallgäu

Wildcamping (Symbolbild)

Die Polizei hat wieder zahlreiche Wildparker und Camper in der Füssener Umgebung und in Landschafts- und Naturschutzgebieten ertappt. Allein am Samstag stellten die Polizisten bei Kontrollen an den Seen rund 150 Verstöße wegen Wildparken fest.

Lagerfeuer am Alpsee und Camping im Naturschutzgebiet

In der Nacht von Samstag auf Sonnten erwischten die Beamten mehrere Personen, die in den Schutzgebieten im Bereich Halblech und Schwangau campierten.

So erhalten drei junge polnische Urlauber jeweils eine Anzeige, da sie im Uferbereich des Alpsees in Hohenschwangau im Wald ein Lagerfeuern entzündeten und dort übernachten wollten. Einer der Männer trug außerdem ein Messer bei sich, das er nicht erlaubnisfrei hätte führen dürfen. Die Polizei stellte das Messer sicher. Teurer dürfte laut Polizei die Geldstrafe für einen Urlauber aus Chemnitz ausfallen. Ihn fanden die Polizisten biwakierend im Halblechtal, das sich im Naturschutzgebiet in den Ammergauer Alpen befindet.

Fast schon gewohnheitsmäßig, berichtet die Polizei, kontrollierten die Beamten auch am Hergatsrieder See. Dort campierten mehrere Personen mit ihren Wohnmobilen.

Schon wieder Wildcamper im Ostallgäu - diesmal im Naturschutzgebiet Ammergauer Gebirge

9 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen