Einsatz
Einmietbetrüger flüchtet über Balkon eines Schwangauer Hotels vor der Polizei

Am Abend des 20.12.2014 quartierte sich ein 41-jähriger Mann in einem Hotel in Schwangau ein. Dort gab er an der Rezeption falsche Personalien an und fiel dem Betreiber des Hotels auf, als er seine, im hoteleigenen Restaurant zu sich genommene, Abendmahlzeit nicht bezahlte und stattdessen auf sein Zimmer floh, wo er sich einschloss.

Die auf Grund seines verdächtigen Verhaltens hinzugezogene Polizei konnte den einschlägig bekannten Mann festnehmen, nachdem er vom Balkon seines Zimmers in den Garten gesprungen war und die Flucht zu Fuß ergriffen hatte.

Auf der Flucht nahm er noch die Gelegenheit wahr und entwendete aus seinem Zimmer Teile der Raumausstattung, die später bei ihm aufgefunden wurden. Der dreiste Täter wird nun dem Haftrichter vorgeführt, da Fluchtgefahr besteht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen