Verdächtig
Dunkle Gestalten geben sich in Weißensee als Autokäufer aus - Zeugen gesucht

Nachträglich meldete eine besorgte Anwohnerin der Breitenbergstraße in Weißensee eine Beobachtung, die ihr am Mittwoch in der Nacht gegen 03.00 Uhr auffiel. Zwei Männer liefen über den Hof des Hauses und hoben einen großen Blumentopf vor der Eingangstüre hoch. Vermutlich suchten sie nach einem gelegten Haustürschlüssel.

Am nächsten Morgen fand die Frau an ihrem Auto eine Visitenkarte, auf der stand, dass man ihr Auto kaufen möchte. Das Verhalten deutet stark darauf hin, dass die Personen nicht nur Autos kaufen, sondern auch Einbrüche oder Diebstähle begehen wollen. Gelegte Schlüssel sind dabei natürlich eine Einladung für Diebe, die diese gerne annehmen.

Sollte jemand etwas ähnlich Verdächtiges wahrnehmen, so bittet die Polizei, dies sofort mitzuteilen, damit die "Autokäufer" kontrolliert und genauer unter die Lupe genommen werden können. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Füssen unter der Telefonnummer 08362/91230.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ