Diebstahl
Dreiste Ladendiebin (44) in Pfronten erwischt

Auf frischer Tat ertappt wurde am Dienstagabend eine 44-jährige Frau beim Ladendiebstahl in einem Verbrauchermarkt in Pfronten-Ried.

Die Frau steckte Waren im Wert von 96 Euro in ihre Umhängetasche und bezahlte an der Kasse nur zwei Getränke im Wert von 1,80 Euro.

Nach der Kasse wurde die Frau vom Marktleiter angesprochen und bis zum Eintreffen der Polizei ins Büro gebeten.

Dort kamen aus der Tasche die entwendeten Sachen zum Vorschein. Die Frau hatte es auf zwei Rauchmelder, eine Kosmetiktasche und Pralinen abgesehen. Nun bekommt die Frau eine Anzeige wegen Ladendiebstahl und ein Hausverbot.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen