Auch Vierjähriger im Fahrzeug
Drei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall bei Füssen

Auf der B310 sind am Samstagvormittag zwei Fahrzeuge frontal zusammengeprallt. Drei Personen wurden verletzt. (Symbolbild)
  • Auf der B310 sind am Samstagvormittag zwei Fahrzeuge frontal zusammengeprallt. Drei Personen wurden verletzt. (Symbolbild)
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Auf der B310 zwischen Weißensee und der Abfahrt Richtung Hopfen ist es am Samstagvormittag gegen 10:30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Nach Angaben der Polizei war ein 24-jähriger Autofahrer aus noch unbekannten Gründen in den Gegenverkehr geraten. Dort kollidierte er frontal mit dem Fahrzeug einer 39-jährigen Frau, in deren Wagen sich zum Unfallzeitpunkt auch ihr vierjähriger Sohn befand.

Wie durch ein Wunder erlitten alle drei Personen nur leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand aber Totalschaden von insgesamt rund 30.000 Euro. Die B310 war für über drei Stunden komplett gesperrt. Ingesamt waren rund 30 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Straßenmeisterei und der Polizei im Einsatz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen