Special Blaulicht SPECIAL

Suchaktion
Dementer Mann (80) in Schwangau vermisst und wieder aufgefunden

Am gestrigen Abend meldete ein Reha-Zentrum in Schwangau einen 80-jährigen dementen Patienten bei der Polizei in Füssen als vermisst. Der Vermisste wurde zuletzt an der großen Kreuzung in Hohenschwangau gesehen.

Da der Mann lediglich mit einem Hemd bekleidet war, wurde aufgrund der niedrigen Temperaturen eine groß angelegte Vermisstensuche eingeleitet. Kurze Zeit später ging bei der Polizei Reutte eine Meldung über eine verwirrte Person im Gasthof Schluxen, bei Pinswang, ein. Ein Mann stand dort im Garten.

Bei dieser Person handelte es sich um den gesuchten 80-jährigen. Dieser konnte mit leichten Verletzungen wieder ins Reha-Zentrum nach Schwangau zurück gebracht werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen