Unfall
Busfahrer muss Vollbremsung in Hopferau einlegen: Schülerin knallt gegen Windschutzscheibe und verletzt sich schwer

Am Donnerstag, den 23.02.2017, ereignete sich gegen 13:15 Uhr ein Verkehrsunfall in Hopferau bei dem eine Schülerin schwer verletzt wurde.

Die Schülerin befand sich zu diesem Zeitpunkt in einem Schulbus kurz vor der Bushaltestelle in Hopferau. Der Busfahrer musste dort eine Vollbremsung durchführen, um den Zusammenstoß mit einem Auto zu vermeiden.

Die Haltestelle befindet sich unmittelbar hinter einer Einmündung, aus welcher eine 58-Jährige Ostallgäuerin mit ihrem Auto ausfahren wollte. Da der Busfahrer seine Warnblinklichtanlage betätigt hatte, dachte die Frau, dass dieser abbiegen würde und fuhr aus der Einmündung.

Ein Zusammenstoß konnte durch eine Vollbremsung verhindert werden, jedoch flog die Schülerin bei geringer Geschwindigkeit mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe, welche zu Bruch ging. Sie wurde dabei schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

An der Scheibe entstand ein Schaden von ca. 7.000 Euro.

Aufgrund dieses Unfalls bittet die Polizei Füssen Eltern schulpflichtiger Kinder diese noch einmal darauf hinzuweisen, dass sie bis zum Stillstand des Busses sitzen bleiben sollten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen