Festnahme
Bundespolizei findet bei Füssen 260.000 gefälschte Zigaretten: Armenische Schmuggler in Haft

Kartonweise Schmuggelware: Erfolgreiche Kontrolle der Polizei auf der A7 bei Füssen im Kleintransporter von zwei Armeniern.
  • Kartonweise Schmuggelware: Erfolgreiche Kontrolle der Polizei auf der A7 bei Füssen im Kleintransporter von zwei Armeniern.
  • Foto: Bundespolizei
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Donnerstagvormittag hat die Bundespolizei auf der A7 bei Füssen zwei Armenier aus dem Verkehr gezogen. Der Kleintransporter der beiden war laut Pressebericht der Bundespolizei bis unters Dach mit gefälschten Zigaretten beladen. Die Schmuggler hatten demnach auch versucht, unerlaubt nach Deutschland einzureisen.

Kemptener Bundespolizisten stoppten den in Frankreich zugelassenen Kleintransporter in der Kontrollstelle am Grenztunnel Füssen. Auf der Ladefläche des Autos fanden die Bundespolizisten insgesamt 26 Kartons, sogenannte Mastercases, mit je 50 Stangen Zigaretten ohne Steuerbanderole auf. Bei den 260.000 Zigaretten handelt es sich vermutlich um Totalfälschungen. Die Beamten stellten die 1.300 Stangen sicher.

Der Kemptener Zoll hat ausgerechnet, dass die Schmuggelware einen Steuerschaden von rund 45.000 Euro verursacht hätte. Den entsprechenden Steuerbescheid haben die beiden Transporteure direkt bekommen. Gültige Reisedokumente konnten die beiden 32-jährigen armenischen Staatsangehörigen nicht vorweisen. Daher kommt zur Steuerhinterziehung auch noch versuchte unerlaubte Einreise hinzu. Am Freitagvormittag wurden sie in die Justizvollzugsanstalt Augsburg-Gablingen eingeliefert.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019