Kurios
Brotzeitbrett aus Hütte gestohlen: Vater und Sohn (79 und 50) in Seeg auf der Flucht

Eine Hüttenwirtin und deren Vermieter verfolgten einen 79-Jährigen mit seinen 50 Jahre alten Sohn aus Füssen, nachdem diese ein hölzernes Brotzeitbrett aus der Gaststätte entwendeten und den Heimweg antreten wollten. <%IMG id='1003592' title='Symbolfoto Polizei'%>

Das Vater-und-Sohn-Diebesduo wurde zunächst noch vom Vermieter angesprochen, da dieser die Tat beobachtet hatte. Die beiden ließen aber nicht mit sich reden, sondern rannten über die naheliegenden Felder davon.

Daraufhin nahmen die Hüttenwirtin und ihr Vermieter die Verfolgung auf und konnten schon bald den Vater festhalten. Der Sohn entkam vorerst, wurde aber schon bald in einem Waldstück etwa zwei Kilometer vom Tatort entfernt entdeckt.

Er versteckte sich hinter einer großen Tanne und lauerte dort. Erst nachdem die Polizei den Mann umstellt hatte, kam er mit nassen Klamotten aus seinem Versteck hervor. Das Diebesgut im Wert von 10 Euro hatte er nicht mehr bei sich, sondern entledigte sich dessen auf der Flucht. Es wurde im Nachhinein durch die Angestellten wieder aufgefunden.

Das Kuriose: Der Vater gab zunächst gegenüber der Polizei an, dass er seine Begleitung auf dem Weg zur Gaststätte kennengelernt hatte. Als die Polizei mit dem Sohn zur Gaststätte fuhr, begegneten sie dem Vater und die tatsächliche soziale Beziehung kam ans Licht. Die beiden erwartet nun eine Anzeige wegen gemeinschaftlichen Diebstahls.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen