Alkoholfahrt
Betrunken am Steuer: Frau (55) baut zwei Unfälle in Schwangau

Betrunken am Steuer: 55-Jährige baut zwei Unfälle
  • Betrunken am Steuer: 55-Jährige baut zwei Unfälle
  • Foto: Yvonne Salvamoser
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Freitag kurz vor Mittag fuhr eine sichtlich betrunkene 55-Jährige Frau in Schlangenlinien durch Schwangau. Eine aufmerksame Mitteilerin, der die Situation komisch vorkam, informierte die Beamten der Polizeiinspektion Füssen. Bis zum Eintreffen der Streife ereignete sich jedoch bereits ein Verkehrsunfall, da die alkoholisierte Fahrerin mit ihrem Pkw gegen einen Metallpfosten neben der Straße gefahren war.

Zum Glück wurden keine Personen verletzt, lediglich am Auto der Fahrerin und dem Metallpfosten entstanden Schäden in Höhe von ca. 3000 Euro.

Bei der Unfallaufnahme konnten weitere, offensichtliche frische Beschädigungen am Pkw festgestellt werden, jedoch nicht vom genannten Unfall stammen. Noch am selben Tag meldete sich ein Geschädigter aus Schwangau. Zeugen konnten beobachten, wie dessen Pkw von dem Tatfahrzeug gerammt wurde und dieses dann weitergefahren ist.

Die Fahrerin erwarten nun Strafanzeigen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, sowie des Unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Autor:

Original Polizeimeldung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019