Special Blaulicht SPECIAL

Betrunken
Bankkunde rastet nach Abhebeversuch an Bankomat in Füssen aus

Am Samstag um 16.45 Uhr wollte ein 37-jähriger alkoholisierter Mann aus Bad Wörishofen an einem Bankautomaten eines Geldinstituts am Kaiser-Maximilian-Platzes Geld mit seiner Bankkarte abheben. Die Bankkarte wurde jedoch aus hier nicht bekannten Gründen eingezogen.

Daraufhin rastete der Bankkunde aus und zertrümmerte den Bildschirm des Automaten, den er mit Händen und Füßen traktierte. Dabei entstand erheblicher Sachschaden. Der Randalierer zog sich eine Schnittverletzung an der Hand zu. Er wird nun wegen Sachbeschädigung zur Anzeige gebracht. Bei der Überprüfung der Person wurde außerdem festgestellt, dass ihm vom Amtsgericht bereits die Weisung erteilt wurde, jeglichen Alkoholkonsum zu unterlassen. Somit hielt er sich auch nicht an die gerichtliche Weisung, was dem Gericht nun mitgeteilt wird.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen