Zusammenstoß
Autofahrerin (63) und Tochter (18) werden bei Unfall in Füssen leicht verletzt

Am Abend des 04.02.2018 ereignete sich in Füssen ein Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen. Eine 63-jährige Autofahrerin war mit ihrem Pkw auf der Keltensteinstraße stadteinwärts unterwegs. Als sie die Sonnenstraße überqueren wollte, übersah sie eine von links kommende, vorfahrtsberechtigte 49-jährige Fahrzeugführerin.

In Mitte der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß beider Pkw. Die vorfahrtsberechtigte Autofahrerin und ihre 18-jährige Tochter wurden beim Verkehrsunfall leicht verletzt und wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Die Unfallverursacherin wurde beim Zusammenstoß nicht verletzt.

Der Gesamtschaden der beiden Fahrzeuge wird auf ca. 9.500 Euro geschätzt. Während am Pkw der 63-Jährigen die Front komplett eingedrückt wurde, wurde am Auto der Verletzten die vordere linke Fahrzeugseite beschädigt. Die Unfallverursacherin erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019