Zeugenaufruf
Autofahrer verursacht Unfall bei Füssen und flüchtet

Am 08.08.2016 gegen 12:00 Uhr verunglückte ein 27-jähriger LKW-Fahrer samt seiner Sattelzugmaschine mit Auflieger, bei dem Versuch einem entgegenkommenden Pkw auszuweichen. Das ganze ereignete sich auf der Staatsstraße 2521, der ehemaligen B310, kurz vor der Ortschaft Moos, bei Füssen.

Der Pkw sei ein kleiner, heller Pkw gewesen. Dieser befuhr die Fahrbahn des LKWs in entgegenkommender Richtung. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der LKW-Fahrer nach rechts aus. Dabei kam er ins Rutschen und stürzte in die angrenzende Wiese. Der LKW-Fahrer wurde dabei nur leicht verletzt. Der Pkw-Fahrer fuhr einfach weiter. Zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrtzeuge ist es nicht gekommen.

Bislang gibt es keine Hinweise auf den Pkw-Fahrer. Sollten Hinweise aus der Bevölkerung bestehen, oder der Pkw-Fahrer sich doch noch melden möchte, bittet die Polizei Füssen um Mitteilung. Tel.: 08362/91230. Der entstandene Schaden wird sich auf circa 30.000 Euro belaufen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020