Kontrolle
Autofahrer fuhr betrunken von Italien bis Füssen

Am 18.10.2018 gegen 2:30 Uhr wurde in Ziegelwies ein Autofahrer kontrolliert. Er gab an, von Italien nonstop nach Füssen gefahren zu sein. Da der Fahrer nach Alkohol roch, wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Das Ergebnis zeigte einen Wert von ca. 1,8 Promille. Anschließend folgte eine Blutentnahme im Krankenhaus.

Nachdem am Fahrzeug auch noch frische Beschädigungen festgestellt wurden, informierten die Beamten die Polizei in Reutte. Der Führerschein wurde sichergestellt. Den 43-Jährigen erwartet unter anderem ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen