Kennzeichen führt Polizei zum Täter
Autofahrer (85) überrollt Hund in Füssen

In Füssen wurde am Mittwoch ein Hund von einem Auto überrollt. (Symbolbild)
  • In Füssen wurde am Mittwoch ein Hund von einem Auto überrollt. (Symbolbild)
  • Foto: Engin_Akyurt von Pixabay
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Am Mittwochabend überrollte ein Auto beim Abbiegen im Bereich des Ziegelangerweges in Füssen einen Hund. Nach Angaben der Polizei stieg der 85-jährige Fahrer zunächst aus und sprach mit der 29-jährigen Hundebesitzerin. Als sie nach seinen Personalien fragte, stieg der Mann wieder in sein Auto und fuhr davon.

Hund wurde nicht schwerer verletzt

Weil das Kennzeichen bekannt war, konnte die Polizei den Fahrer schnell ermitteln. Nach der tierärztlichen Versorgung stellte sich heraus, dass der Hund glücklicherweise nicht schwerer verletzt worden war. Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich unter der 08362/91230 zu melden.

Nach Streit mit Besitzerin: Landwirt tritt Hund in die Flanke

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen