Zusammenstoß
Auffahrunfall mit zwei Leichtverletzten auf der B16 bei Schwangau

Am 10.02.2017 ereignete sich gegen 10:00 Uhr auf der Lechbrücke der B16 ein Verkehrsunfall. Aus bislang nicht näher bekannter Ursache fuhr ein 32-jähriger BMW-Fahrer auf das Heck einen verkehrsbedingt wartenden Toyota auf.

Der darin sitzende 25-jährige Füssener sowie der Unfallverursacher erlitten bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen und wurden vorsorglich ins Krankenhaus Füssen zur weiteren Abklärung verbracht.

Da beide Fahrzeuge nicht unerheblich beschädigt wurden mussten diese abgeschleppt werden sodass die Unfallörtlichkeit war für eine Stunde nur einspurig befahrbar war.

Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf ca. 18 000 Euro. Den BMW-Fahrer erwartet nun ein Verfahren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen