Anzeige
Apartment in Füssen an Urlauber vermietet: Betreiber muss mit hohem Bußgeld rechnen

In Füssen wurde ein Apartment an Urlauber vermietet. (Symbolbild)
  • In Füssen wurde ein Apartment an Urlauber vermietet. (Symbolbild)
  • Foto: Lizzy Tewordt / pixelio.de
  • hochgeladen von Svenja Moller

Bei einer Polizeikontrolle am Mittwochabend stellte sich heraus, dass ein junges Studentenpaar aus Bolivien Urlaub im Allgäu machte und ein Apartment im Füssener Westen gemietet hatte. Die beiden konnten laut Polizei auch eine Buchungsbestätigung vorweisen. 

Den Betreiber des Apartments erwartet nun eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz. Er muss mit einem hohen Bußgeld rechnen.

9 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen