Verhaftung
Anwohner bedroht drei Bauarbeiter in Füssen mit Messer und Hammer

Polizei (Symbolbild)

Ein 47-jähriger Anwohner hat am Donnerstag in Füssen drei Bauarbeiter mit einem Messer und einem Hammer bedroht. Nach Angaben der Polizei führten die Handwerker gerade Renovierungsarbeiten in einem Mehrfamilienhaus aus, als der Anwohner plötzlich auftauchte und die drei Männer bedrohte.

Erst nach gutem Zureden konnten die Arbeiter den aggressiven Nachbarn dazu bewegen, dass er wieder in seine Wohnung zurückkehrte. Eine alarmierte Polizeistreife stellte den Mann schließlich in dessen Wohnzimmer - dabei hielt der Täter allerdings noch ein Küchenmesser in der Hand. Die Beamten mussten den alkoholisierten 47-Jährigen in Gewahrsam nehmen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen