Feuer
Altarbrand in Trauchgauer Kirche: Sachschaden von rund 5.000 Euro

Am frühen Abend des 15.05.2017 kam es in der Kirche am Kirchplatz in Trauchgau zu einem Brand eines Seitenaltars. Als Brandursache wird zurzeit ein technischer Defekt vermutet, die Ermittlungen der Polizei Füssen sind jedoch noch nicht abgeschlossen. An dem Marienaltar entstand durch den Brand ein Schaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

Der Brand ging glücklicherweise von selbst wieder aus und wurde später durch einen Zeugen auf Grund der starken Rauchentwicklung in der Kirche festgestellt. Die Feuerwehr rückte nur noch aus, um mit einem Gebläse für Frischluft zu sorgen.

Die Polizei Füssen bittet Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Kirche in der Zeit von 16 Uhr bis 18 Uhr gemacht haben, sich unter der Nummer 08362/ 91230 zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen