Lebensgefährtin wurde medizinisch versorgt
Alkoholisierter Mann (34) wird in Gewahrsam genommen in Füssen

Uneinsichtigkeit endet in der Gewahrsamszelle. (Symbolbild)
  • Uneinsichtigkeit endet in der Gewahrsamszelle. (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von David Yeow

Am Neujahrsnachmittag wurde ein 34-jähriger Mann von einer Streife der Polizei Füssen in Gewahrsam genommen. Kurz zuvor wurde seine alkoholabhängige Lebensgefährtin wegen einer stark blutenden Platzwunde und ihrer Alkoholisierung im Krankenhaus Füssen medizinisch versorgt.

Aufgrund des aktuell geltenden Corona-Hygienekonzeptes im Krankenhaus durfte er dieses als Begleitung seiner Partnerin nicht betreten. Die Regelung ignorierte er und versuchte trotzdem mehrmals, das Gebäude zu betreten. Da die Krankenhausangestellten den Herrn nicht davon abbringen konnten, ihn aus dem Gebäude zu entfernen, wurde schließlich die Polizei hinzugezogen. Die Beamten sprachen ihm gegenüber einen Platzverweis aus, welchem er sich jedoch renitent widersetzte. Zur Durchsetzung des Platzverweises wurde der aggressive und ebenfalls stark betrunkene Mann in Gewahrsam genommen. Bis zur Ausnüchterung verweilte er in der Haftzelle bei der Polizei.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen