Special Blaulicht SPECIAL

Alkohol
Alkoholisierte Fans bei Eishockeyspiel in Füssen auffällig

Am Abend des 25.10.2013 kam es auf dem Vorplatz des BLZ zu einer Streitigkeit zwischen Eishockeyfans aus Bayreuth und den eingesetzten Ordnern.

Die Gruppe aus zumeist jugendlichen bayreuther Fans hatte eine junge Dame angepöbelt und wurde daraufhin von den Ordnern beim Eintritt in das Stadion dazu ermahnt, sich drinnen anständig zu benehmen. Dies nahmen die Fans zum Anlass, sich noch vor dem Eisstadion mit den Ordnern zu streiten.

Es kam zu einem leichten Gerangel, das durch die deeskalierend eingreifende Polizei beendet wurde. Von den bereits vor dem Spiel deutlich unter Alkoholeinfluss stehenden Fans wurden auf freiwilliger Basis Alkotests gemacht und die Personalien vorsorglich erhoben. Nachdem sich die Lage beruhigt hatte, wurde ihnen in Absprache mit den Ordnern der Zutritt ins Stadion gewährt, damit sie das Spiel gegen den EV Füssen ansehen konnten.

Nach dem Spiel fiel eben diese Gruppe aus Bayreuth erneut den eingesetzten Polizeibeamten auf, als sie vom Morisseparkplatz aus in Richtung Autobahn an der Streife vorbeifuhren. Auf Grund der bereits bekannten Alkoholisierung wurde das Fahrzeug angehalten und der Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dieser erreichte beim anschließenden Alkoholtest einen Wert, der eine Ordnungswidrigkeitenanzeige und ein Fahrverbot nach sich zieht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen