Raser
85.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall zwischen Weißensee und Füssen

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Julian Leitenstorfer
  • hochgeladen von David Yeow

Bei einem Unfall zwischen Weißensee und Füssen ist am Donnerstagmorgen ein Sachschaden in Höhe von rund 85.000 Euro entstanden. Ein 20-jähriger Autofahrer hatte beim Abbiegen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war in einen wartenden Porsche geprallt. Nach Angaben der Polizei war der 20-jährige viel zu schnell unterwegs. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019