Drogen
70 Gramm Marihuana und Haschisch in Wohnwagen in Füssen gefunden

Am Montagabend ging bei der Polizei Füssen eine Mitteilung über eine Ruhestörung am Parkplatz an der Morisse ein. Die eingesetzte Streife stellte vor Ort fest, dass sehr laute Musik und extremer Marihuanageruch aus einem dort abgestellten Wohnwagen kam.

Im Wohnwagen konnten die Beamten einen 51-jährigen Mann aus Augsburg antreffen. Dieser war gerade dabei, sich einen Joint zu bauen. Bei der anschließenden Durchsuchung des Wohnwagens konnten circa 70 Gramm Marihuana und Haschisch aufgefunden werden.

Da von der Staatsanwaltschaft eine Wohnungsdurchsuchung des 51-Jährigen in Augsburg angeordnet wurde, konnten die Augsburger Kollegen auch in der Wohnung noch circa 20 Gramm Marihuana und Haschisch auffinden. Den Augsburger erwartet nun eine Anzeige wegen unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen