Betäubungsmittel
26-Jähriger baut Cannabispflanzen im Kleiderschrank an

Zwei mittelgroße Hanfpflanzen wurden am Dienstagnachmittag im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung bei einem 26-jährigen Mann aufgefunden und sichergestellt. Die Pflanzen befanden sich in einem Kleiderschrank in einer selbstgebauten Aufzuchtanlage. Die Gerätschaften im Schrank und die beiden Hanfpflanzen wurden als Beweismittel sichergestellt. Wegen dem illegalen Anbau von Betäubungsmittel wird sich der junge Mann wohl demnächst vor Gericht verantworten müssen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen