Special Blaulicht SPECIAL

Füssen - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Polizei (Symbolbild)
4.918×

Polizei sucht den Füssener Busfahrer
Mädchen (13) auf dem Fahrrad beinahe von Schulbus gerammt

Bereits am Donnerstagmorgen kam es auf der Augsburger Straße / Bürgermeister-Wallner-Straße in Füssen zu einem Verkehrsunfall. Demnach befuhr ein Schulbus die Augsburger Straße und bog in die Bürgermeister-Wallner-Straße ein. Hierbei missachtete der oder die Busfahrerin den Vorrang eines bevorrechtigten 13-jähriges Mädchens, das mit dem Fahrrad zur Schule unterwegs war. Das Mädchen musste eine Vollbremsung durchführen, um nicht mit dem Bus zu kollidieren. Dabei stürzte sie. Der Bus setzte seine...

  • Füssen
  • 22.06.21
Fahrradfahren (Symbolbild).
2.892× 1

Krankenhaus
Mehrere Fahrradunfälle im Ostallgäu: Zwei Personen mittelschwer verletzt

Am Sonntagnachmittag befuhr eine 60-Jährige mit ihrem Pedelec das Königssträßchen am Schwansee. Als die Dame an einen Anstieg gelang, blieb sie stehen und stürzte bei dem Versuch zu wenden. Dabei erlitt die Verunfallte mittelschwere Verletzungen und wurde zur Behandlung von der Bergwacht Füssen in ein Krankenhaus eingeliefert. Ebenfalls alleinbeteiligt stürzte ein 60-jähriger Fahrradfahrer, als er sich auf dem Radweg entlang der Kemptener Straße in Füssen verbremste. Gegen 15:15 Uhr zog er an...

  • Schwangau
  • 21.06.21
Ein Auto ist in Hohenschwangau gegen einen Baum geprallt. Eine Schwangere (32) und die Autofahrerin (32) erlitten einen Schock und kamen ins Krankenhaus. (Symbolbild)
3.055×

Wegen Taschentuch
In Hohenschwangau gegen Baum geprallt: Schwangere (32) und Autofahrerin (32) erleiden Schock

Am Samstagnachmittag sind eine 32-jährige Autofahrerin und ihre 32-jährige schwangere Beifahrerin in Hohenschwangau mit dem Auto gegen einen Baum geprallt. Beide erlitten einen Schock und kamen zur weiteren medizinischen Abklärung ins Krankenhaus Füssen, so die Polizei.  Wie es dazu kamDie Autofahrerin fuhr auf der Schwangauer Straße in Hohenschwangau, als die Schwangere sie um ein Taschentuch bat. Die Fahrerin gab ihr eins - fuhr dabei aber leicht nachts recht von der Straße ab. Dort prallte...

  • Füssen
  • 21.06.21
Zwei 12-Jährige haben in Füssen eine Fensterscheibe eingeworfen. (Symbolbild)
2.945×

Auch Heckscheibe eines Wohnwagens ist beschädigt
Kinder (12) werfen Fensterscheibe in Füssen ein

Am späten Montagnachmittag wurden der Polizei Füssen zwei Personen in einem Abrisshaus im Bereich der Borhochstraße mitgeteilt. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich bei den zwei Personen um zwei 12-jährige Buben handelte, die sich in dem Haus unberechtigt aufhielten. Eine Zeugin hatte kurz zuvor beobachtet, wie die beiden im Haus eine Fensterscheibe einwarfen. Diesen Vorwurf räumten die Buben gegenüber der Polizei auch ein. Bei der Nachschau wurde zudem festgestellt, dass die Heckscheibe...

  • Füssen
  • 17.06.21
Ein Unbekannter hat einen Füssener in einer Mail erpresst. (Symbolbild)
2.970×

Betrugsmasche
Er habe ein pikantes Video von ihm: Unbekannter will Füssener erpressen

Ein Unbekannter hat einen 85-jährigen Füssener am Sonntag in einer E-Mail bedroht. Der Erpresser forderte den Mann laut Polizei auf, mehrere hundert Euro über einen Online-Bezahldienst zu überweisen. Sollte er nicht zahlen, würde der Unbekannte ein pikantes Video mit sexuellen Handlungen von ihm an all seine Kontakte weiterleiten und es veröffentlichen. Diese Vorgehensweise ist eine wiederholte, deutschlandweit vorkommende Betrugsmasche. In den allermeisten Fällen existieren solche angeblichen...

  • Füssen
  • 15.06.21
200 Fußballfans sind am Freitag durch Füssen gezogen. (Symbolbild)
3.547×

Fußball-EM
Fanmarsch: 200 Fußballfans ziehen durch Füssen

Am Freitagabend, gegen 19:30 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Füssen ein Fanmarsch durch die Füssener Innenstadt gemeldet. Insgesamt zogen ca. 200 Anhänger einer der beiden aufeinandertreffenden Nationen mit Fahnen und Fangesängen durch die Fußgängerzone, die Ritterstraße und die Luitpoldstraße. Bei einem Lokal für anatolische Spezialitäten fand der Marsch ein Ende. Die Teilnehmer lösten sich auf und verteilten sich auf mehrere Örtlichkeiten im Stadtgebiet um dort die Begegnung Türkei-Italien...

  • Füssen
  • 13.06.21
Auf der B310 sind am Samstagvormittag zwei Fahrzeuge frontal zusammengeprallt. Drei Personen wurden verletzt. (Symbolbild)
6.058×

Auch Vierjähriger im Fahrzeug
Drei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall bei Füssen

Auf der B310 zwischen Weißensee und der Abfahrt Richtung Hopfen ist es am Samstagvormittag gegen 10:30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Nach Angaben der Polizei war ein 24-jähriger Autofahrer aus noch unbekannten Gründen in den Gegenverkehr geraten. Dort kollidierte er frontal mit dem Fahrzeug einer 39-jährigen Frau, in deren Wagen sich zum Unfallzeitpunkt auch ihr vierjähriger Sohn befand. Wie durch ein Wunder erlitten alle drei Personen nur leichte Verletzungen. An den...

  • Füssen
  • 12.06.21
Unfall (Symbolbild).
7.028× 15

Frau schwer verletzt
Füssen: Rücksichtsloser Radfahrer verursacht Unfall und fährt einfach davon

Ein völlig rücksichtsloser Radfahrer hat am Freitagabend in Füssen einen Unfall verursacht und ist anschließend einfach davongefahren. Der ca. 80-jährige Radler war einem ebenfalls fahrradfahrenden Ehepaar als Geisterfahrer entgegengekommen und war direkt auf das Paar zugefahren. Während die Ehefrau die Situation rechtzeitig erkannte, wurde ihr Ehemann von dem rücksichtslosen Mann überrascht und touchierte das Fahrrad seiner Ehefrau. Beide kamen dadurch zu Fall.  Zwei Verletzte Bei dem Unfall...

  • Füssen
  • 12.06.21
Ein Tourist ist erst ohne Ticket mit dem Zug gefahren, später lief er zu Fuß eine Autobahn entlang. (Symbolbild)
1.757×

Zweimal aufgefallen
Erst ohne Ticket im Zug, dann zu Fuß auf der Autobahn: Tourist (52) erhält Anzeige

Am Dienstagabend ist ein Fußgänger auf dem Standstreifen der A7 bei Füssen gelaufen. Nach Angaben der Polizei versuchte der 52-jährige Tourist per Anhalter weiterzureisen. Die Beamten sammelten ihn kurz vor dem Reinhartshofer Tunnel ein und brachten in von der Autobahn weg. Der Mann war bereits am Vormittag aufgefallen, als er mit dem Zug ohne Ticket nach Füssen anreiste. Er wurde angezeigt.

  • Füssen
  • 09.06.21
atv Streaming

 

Grenzkontrolle (Symbolbild)
2.247×

Italiener festgenommen
Grenzpolizei Pfronten stellt große Menge Kokain bei Kontrolle sicher

Die Grenzpolizei Pfronten hat bereits am Dienstag vier Kilogramm Kokain bei einem 64-jährigen Mann aus Italien sichergestellt, der aus Deutschland ausreisen wollte. Nach Angaben der Polizei entdeckten die die Beamten bei der Kontrolle des Fahrzeugs des 64-Jährigen vier Kilo einer zunächst unbekannten Substanz, welche unter dem Beifahrersitz versteckt worden waren.  Haftbefehl erlassen Ein durchgeführter Schnelltest verlief positiv auf Kokain. Der Fahrer wurde daraufhin vorläufig festgenommen...

  • Füssen
  • 04.06.21
Auf dem Forggensee ist am Sonntag ein Segelboot gekentert. (Symbolbild Forggensee)
2.792×

Bootsunfall
Segelboot auf Forggensee gekentert: Polizei rettet Skipper (73)

Auf dem Forggensee ist am Sonntagnachmittag ein Segelboot gekentert. Nach Angaben der Polizei geschah der Unfall zwischen Ehrwang und Osterreinen.  Wasserschutzpolizei greift ein Die Wasserschutzpolizei aus Füssen entdeckte den Zwischenfall und eilte dem 73-jährigen Segler zu Hilfe. Gemeinsam mit dem Bootsführer richteten die Beamten den gekenterten Katamaran wieder auf. Im Anschluss wurden der 73-Jährige und das Boot zum Segelclub Osterreinen geschleppt. Laut Polizei blieb der Bootsführer bei...

  • Füssen
  • 31.05.21
Ein Schwanenküken wurde bei Füssen vor dem Tod auf der Bundesstraße gerettet. (Symbolbild)
3.320× 1 2

Pfingstsonntags-Einsatz
Paar rettet Schwanenküken vor dem Tod auf der Bundesstraße

Am Pfingstsonntag hat ein Paar bei Füssen ein Schwanenküken davor gerettet, dass es auf der Bundesstraße überfahren wird. Das Küken wurde bei der Polizeiinspektion Füssen abgegeben. Es war auf einer Bundesstraße umhergeirrt und versuchte, immer wieder die Straße zu überqueren. Weil sie kein Elterntier oder Geschwisterchen auf weiter Flur sehen konnten, entschloss sich das Paar, dem Küken zu helfen. Schwanenküken jetzt in guten HändenDas Küken wurde von der Polizei zu einer Auffangstation...

  • Füssen
  • 25.05.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
9.610× 1

Ehemann bremst, Ehefrau fährt auf
Frau (69) verletzt sich bei Sturz mit E-Bike in Füssen

Am Samstagnachmittag kam es auf der „inneren“ Kemptener Straße zwischen einem Ehepaar mit E-Bikes zur Kollision. Der vorausfahrende 70-jährige bremste verkehrsbedingt ab. Dies bemerkte die hinter ihm fahrende 69-Jährige leider zu spät, da sie sich nicht auf die Straße konzentrierte. Die Radlerin fuhr ihrem Ehemann auf und kam zu Sturz. Sie wurde dabei leicht verletzt. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte, wurde die Dame durch Zeugen des Unfallgeschehens erstversorgt und dann dem Rettungsdienst...

  • Füssen
  • 23.05.21
Hundeangriffe im Ostallgäu. (Symbolbild)
3.229× 1

Verletzungen
Zwei Hundeattacken im südlichen Ostallgäu

Gleich zweimal musste sich die Polizei im südlichen Ostallgäu in den vergangenen Tagen mit Hundeangriffen beschäftigen.  Bereits am Montag biss ein Dackel einer Spaziergängerin in Pfronten ins Knie. Das Tier war ohne Leine unterwegs, hatte die Frau zunächst mehrfach angesprungen und dann zugebissen. Die Spaziergängerin zog sich eine leichte Verletzungen am Knie zu. Der Hundebesitzer muss jetzt mit einer Anzeige wegen Körperverletzungen rechnen.   Hund verletzt andere HundehalterinAuch in Füssen...

  • Füssen
  • 22.05.21
Auf einem Füssener Parkplatz kam es zum Streit zwischen zwei Frauen. (Symbolbild)
6.149× 9 2

Anzeigen
Schlecht geparkt: Frauen streiten und beleidigen sich auf Discounter-Parkplatz in Füssen

Zwei Frauen sind am Mittwochmittag auf einem Discounter-Parkplatz im Füssener Norden in Streit geraten und haben sich gegenseitig beleidigt. Alles begann laut Polizei damit, dass eine 37-Jährige mit ihrem Auto zwei Parkplätze belegte. Eine 48-Jährige parkte sie daraufhin so ein, dass die 37-Jährige nicht mehr in ihr Auto einsteigen konnte. Auch durch eine andere Autotür kam sie nicht mehr in ihren Wagen. Als die Frauen aufeinander trafen, kam es zum Streit und die beiden beleidigten sich...

  • Füssen
  • 20.05.21
Die Polizei sperrte den Bereich ab. (Symbolbild)
3.326×

Leitung angebohrt
Gasleck bei Hopfen am See sorgt für Schreckmoment

Für einen Schreckmoment hat am Montag in Hopfen am See eine eigentlich harmlose Bohrung an der Uferstraße gesorgt. Bei einer Bohrung für ein Gutachten wurde eine Erdgasleitung angebohrt.  Gas tritt aus Aus der Leitung, die etwa einen Meter unter der Oberfläche verläuft, traten größere Mengen Gas aus. Erst der Gasversorger konnte die Leitung schließen. Die Uferstraße und der Uferweg wurden laut Polizeibericht abgesperrt und eine überörtliche Umleitung eingerichtet. Benachbarte Gebäude mussten...

  • Füssen
  • 19.05.21
Polizei (Symbolbild)
2.519× 1

Ohne GPS-Armband
Aus Pflegeheim abgängig: Dementer Mann (77) irrte stundenlang durch Füssen

Am Sonntag gegen 07:30 Uhr wurde durch eine Mitarbeiterin eines Pflegeheims in Füssen mitgeteilt, dass ein 77-jähriger dementer Mann seit etwa einer Stunde aus dem Pflegeheim abgängig sei. Der gesuchte Mann konnte etwa zwei Stunden später, sehr verwirrt, jedoch in einem guten körperlichen Zustand, aufgefunden und dem Pflegeheim zurück gebracht werden. Insgesamt waren vier Streifenwägen bei der Suche beteiligt. Ehefrau will sich jetzt über GPS-Armbänder informierenDie Frau des dementen Mann gab...

  • Füssen
  • 16.05.21
Ein Unbekannter hat einen Brief an einen 66-Jährigen geschickt. (Symbolbild)
6.101×

Anzeige bei Füssener Polizei
"Mitschuldig am Tod Unschuldiger": Mann (66) schreibt Leserbrief und bekommt unschöne Post

Ein 66-Jähriger erstattete am Dienstag Anzeige bei der Füssener Polizei, weil er einen Brief bekommen hatte, in dem er beschuldigt wurde, sich mutwillig am Tod unschuldiger Menschen mitschuldig zu machen und alle gegen Corona kämpfenden Personen zu verhöhnen und diese zu delegitimieren. Auf dem Briefumschlag war kein Absender. Wie die Polizei berichtet, hatte der Mann am 4. Mai einen Leserbrief zum Thema Corona und Querdenker in einer Zeitung veröffentlichen lassen. Die Polizei bittet Personen,...

  • Füssen
  • 12.05.21
Ein 37-Jähriger ist mit einer Drohne über den Hopfensee geflogen. (Symbolbild)
11.056×

Zeuge erstattet Anzeige
Mann (37) fliegt mit Drohne über den Hopfensee

Am Dienstagvormittag ist ein 37-jähriger Mann mit einer Drohne über den Hopfensee geflogen. Das ist aufgrund des Landschaftsschutzgebietes und der dort vorkommenden Vogelarten aber verboten. Keine Genehmigung Ein 79-jähriges Mitglied des Landesbundes für Vogelschutz sprach den Mann an und wollte eine Genehmigung für den Drohnenflug sehen. Diese konnte der Drohnenpilot aber nicht vorlegen.  Also erstattete er Anzeige bei der Polizei. Den 37-Jährigen erwartet laut Polizeibericht nun ein Bußgeld...

  • Füssen
  • 12.05.21
Junge (8) büxt nach Streit mit Mutter aus - Polizei findet ihn 2 Stunde später (Symbolbild)
3.456×

Es ging um die Hausaufgaben
Junge (8) büxt nach Streit mit Mutter aus - Polizei findet ihn 2 Stunden später

Am Montagabend erschien eine Frau bei der Polizei Füssen um zu melden, dass ihr achtjähriger Sohn nach einem Streit bezüglich der Erledigung der Hausaufgaben fluchtartig die Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Füssener Westen verlassen hat. Die Mutter suchte ihren Sohn gleich im Anschluss, konnte ihn jedoch nicht finden. Mehrere Polizeistreifen suchten den Jungen, bis er zwei Stunden nach verschwinden in der Nähe der Wohnadresse angetroffen und der Mutter übergeben werden konnte.

  • Füssen
  • 11.05.21
1.909×

Lampen ausgeschossen
Polizei sucht unbekannten Luftgewehrschützen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat ein Unbekannter in Eisenberg eine Lampe in einem Wohngebiet zerstört. Nicht der erste Vorfall in den letzten Tagen.  Mehrere Fälle Am Wochenende gingen bei der Polizei Füssen mehrere Anrufe ein, dass jemand ihre Lampen beschädigt habe. Laut Polizeibericht schießt aktuell ein Unbekannter mit einem Luftgewehr auf Lampen. In Eisenberg, Roßhaupten und Füssen sind bereits Fälle bekannt. Die Polizei Füssen sucht jetzt nach Zeugen unter 08362/91230.

  • Füssen
  • 11.05.21
Polizei (Symbolbild)
7.195×

"Willst du bei mir wohnen?"
Unbekannter Autofahrer bedrängt Mädchen (14) in Füssen

Ein Unbekannter hat am Freitagnachmittag im Bereich der Geigenbauerstraße/Birkstraße in Füssen ein 14-jähriges Mädchen angesprochen. Laut Polizei wollte er sie nach Hause fahren, wollte ihre Adresse wissen, hat ihr sogar angeboten, bei ihm zu wohnen. Das Mädchen fühlte sich sehr bedrängt. Der Unbekannte ließ nicht von ihr ab. Erst als zwei Männer hinzukamen und den Unbekannten aufforderten, weiter zu fahren, fuhr der Mann Richtung Realschule davon. Die Beschreibung des Mannesetwa 45...

  • Füssen
  • 08.05.21
Die Fahrerin eines Roten Mini sucht die Polizei Füssen derzeit. (Symbolbild)
2.703×

Unfall gerade noch so verhindert
Rücksichtslose Mini-Fahrerin bedrängt Mofafahrer (17) in Füssen

Am Dienstagnachmittag hat eine unbekannte Autofahrerin einen 17-jährigen Mofafahrer bedrängt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.  Mofafahrer muss haltenDer Mofafahrer war gegen 16:10 auf der Straße Niederried unterwegs und wollte nach links in die Kemptener Straße abbiegen. Weil ihm mehrere Autos entgegenkamen, musste er anhalten und warten, bis die Straße frei war. Eine Frau in einem roten Mini hinter ihm wollte ebenfalls nach links abbiegen, konnte das aber anscheinend nicht abwarten. Sie...

  • Füssen
  • 07.05.21
Ein Mann aus Füssen wurde von einem Betrüger angerufen. (Symbolbild)
11.598×

Verdächtiger Anruf und Online-Betrug
Betrüger schlagen im Ostallgäu zu

Innerhalb von wenigen Tagen wurden zwei Ostallgäuer Opfer von Betrügern. Ein Füssener bekam einen Anruf von einem angeblichen Versicherungsvertreter, eine Frau aus Halblech wurde bei einem Online-Verkauf betrogen. Anruf von angeblichem VersicherungsvertreterEnde April bekam ein 37-jähriger Füssener laut Polizei einen Anruf von einem angeblichen Versicherungsvertreter. Weil der 37-Jährige zufällig bei dem Unternehmen eine Police besaß, schöpfte er keinen Verdacht und gab persönliche Daten...

  • Füssen
  • 05.05.21

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ