Füssen - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Symbolbild
 6.434×

Diebstahl
Die eigene Freundin bestohlen: Mann (39) klaut 35.000 Euro aus Füssener Wohnung

Ein 39-jähriger Mann aus Baden-Württemberg hat jetzt seine eigene Freundin (37) bestohlen. Nach Informationen der Polizei hat der Mann rund 35.000 Euro aus der Füssener Wohnung seiner neuen Freundin entwendet und das Geld anschließend in seinem eigenen Schließfach versteckt. Die bestohlene Freundin hatte den Diebstahl am Freitag der Polizei gemeldet. Ein Teil des Geldes hatte der Täter bereits im Spielcasino in Füssen ausgegeben. Das restliche Geld wurde von Polizeibeamten sichergestellt....

  • Füssen
  • 11.07.20
Polizei (Symbolbild)
 1.943×  1

Vor Abschiebung geflüchtet
Serienvergewaltiger in Füssen festgenommen

Beamte der Füssener Polizei konnten einen Serienvergewaltiger verhaften. Nachdem der Mann in Norddeutschland vier Prostituierte vergewaltigt hat und seine achtjährige Haftstrafe abgesessen hatte, sollte der gebürtige Afrikaner eigentlich in sein Heimatland abgeschoben werden. Dennoch gelang ihm die Flucht. Der weiterhin als gefährlich eingestufte Sexualstraftäter wurde in eine Unterkunft in Norddeutschland gebracht und konnte auch aus dieser fliehen. Polizisten aus Füssen und der...

  • Füssen
  • 09.07.20
Symbolbild
 3.067×  6

Einsätze
Wegen Wind: Polizei und Wasserwacht müssen mehrere Personen auf dem Forggensee retten

Gleich zu mehreren Einsätze mussten Wasserschutzpolizei und Wasserwacht Füssen am Mittwochnachmittag auf dem Forggensee ausrücken. Grund für alle Einsätze: Auffrischender Wind hatte mehrere Segler und Surfer in Not gebracht. Laut Polizei war zunächst ein Katamaran mit zwei 15-Jährigen an Bord vor dem Forggensee-Ostufer gekentert. Polizei und Wasserwacht mussten das Boot wieder aufrichten und zum Brunner Segelclub abschleppen.  Während des Abschleppens musste die Wasserwacht einen...

  • Füssen
  • 09.07.20
Symbolbild
 2.786×

Verletzungen
Ausgeschlagene Zähne, gebrochener Finger und ein Insekt im Auge: Mehrere Radunfälle bei Füssen

Gleich drei Radfahrer sind am Mittwoch in Füssen und Schwangau gestürzt und haben sich dabei diverse Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, stürzte zunächst eine 58-jährige Radfahrerin bei Schwangau. Der Frau war ein Insekt ins Auge geflogen, woraufhin die Frau eine Vollbremsung einleitete. Dabei stürzte sie und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Gegen 16:20 Uhr verlor eine 55-jährige an der Skisprungschanze die Kontrolle über ihr Rad und stürzte...

  • Füssen
  • 09.07.20
Stand-Up-Paddler (Symbolbild)
 7.363×  2

Lebensgefahr
Zwei Stand-Up-Paddler auf dem Lech lösen Polizeieinsatz aus

Am vergangenen Mittwochmorgen waren zwei Stand-Up-Paddler auf dem Lech unterwegs. Die zwei haben wohl die aktuell starke Strömung und das dortigen Wehr nicht bedacht und sich selbst in Lebensgefahr gebracht. Mehrere Polizeistreifen sind ausgerückt und haben die Stand-Up-Paddler am Stauwerk abfangen können. Durch einen Internetblog sind die zwei auf die Strecke aufmerksam geworden Laut Polizei wollten die zwei über den Lech und den Forggensee bis nach Lechbruck paddeln. Durch einen...

  • Füssen
  • 02.07.20
Polizei (Symbolbild)
 602×

Kleidung und Parfüm für 500 Euro aufgefunden
Polizei fasst Mann (65) nach wiederholtem Diebstahl bei Füssen

Am Montagabend wurde der Polizei der Diebstahl von Schuhen in einem Supermarkt im Füssener Westen angezeigt. Der Täter war vom Personal auf den Überwachungskameras beobachtet worden, wie er Bekleidung entwendete. Leider konnte er jedoch nicht mehr festgehalten werden. Durch intensive Ermittlungen konnte ein 65-jähriger Tatverdächtiger aus Nordrhein-Westfalen ausfindig gemacht werden, der sich seit einigen Tagen mit seinem Wohnmobil auf einem Campingplatz in Hopfen am See eingemietet...

  • Füssen
  • 01.07.20
Die Beamten führten am Grenztunnel Füssen Kontrollen durch. Dabei fanden sie unter anderem 520 Liter alkoholische Erzeugnisse, 8.200 Stück Zigaretten, 400 Gramm Tabak und 20 kg Kaffee.
 8.778×

Grenztunnel Füssen
Zollkontrolle: 700 Liter selbstgebrannter Alkohol, ungekühltes Fleisch und Asthmasprays

Beamte der Kontrolleinheit Verkehrswege (KEV) Kempten, die zum Hauptzollamt Augsburg gehören, haben auf der A7 bei Füssen in den vergangenen Tagen mehrere Male zahlreiche nicht angemeldete Waren gefunden: Darunter 700 Liter selbstgebrannten Schnaps, Kaffee, Zigaretten, Goldschmuck und Asthmasprays. Aber auch ungekühlte Milch- und Fleischprodukte, so das Hauptzollamt Augsburg in einer Pressemitteilung. Demnach entstand ein Steuerschaden von rund 6.200 Euro. Fall 1: 520 Liter...

  • Füssen
  • 17.06.20
Polizei (Symbolbild)
 6.030×  1

Diebstahl
Senioren (66,70) klauen Kleidung im Wert von etwa 25.000 Euro

Durch das aufmerksame Handeln eines Füssener Geschäftsinhabers hat die Polizei zwei dreiste Ladendiebe auf frischer Tat ertappt. Nach Angaben der Polizei erbeuteten die 66 Jahre alte Frau und ihr 70-jähriger Komplize bei mehreren Diebstählen etwa 25.000 Euro. Demnach klauten die Senioren bereits im vergangenen Jahr Waren im Wert von etwa 16.000 Euro aus einem Füssener Kleidungsgeschäft. Der Fall blieb zunächst ungelöst. Am Freitagnachmittag betraten dieselben Täter das Geschäft erneut. Der...

  • Füssen
  • 16.06.20
Eindämmung des Corona-Virus: Die Kontrollen an den deutschen Binnengrenzen enden mit Ablauf des Montag. An der Grenze zu Österreich wird aber - aus anderen Gründen - auch künftig kontrolliert.
 5.077×  2

Polizei
Corona-Grenzkontrollen im Allgäu enden in der Nacht zum Dienstag

Mit Ablauf des Montags enden die Corona-bedingten Binnenkontrollen an den deutschen Grenzen. Wie die Bundespolizei in einer Presseaussendung mitteilt, ist damit der generelle Nachweis eines triftigen Grundes bei der Einreise auf deutsches Staatsgebiet nicht mehr nötig.  An den Grenzen zu Österreich entfallen die Kontrollen dagegen nicht gänzlich. Aus migrations- und sicherheitspolitischen Gründen würden die "vorübergehenden Binnengrenzkontrollen" weiterhin fortgeführt.  Zum Montag hatte...

  • Füssen
  • 15.06.20
Bei einem Unfall in Füssen hat sich ein 76-Jähriger schwere Verletzungen zugezogen (Symbolbild).
 2.238×

Schwer verletzt
Autofahrer (76) kollidiert mit Autofahrerin (71) in Füssen

Am Sonntagnachmittag ist ein 76-Jähriger mit seinem Auto auf der Kemptener Straße in Füssen mit einer 71-jährigen Autofahrerin zusammengestoßen. Der Füssener zog sich schwere Verletzungen zu.  Wie die Polizei mitteilt, kam der Mann nach links auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit dem Auto der Frau. Sie blieb unverletzt.  Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten in die Kreisklinik Füssen. Die Feuerwehr musste die Straße vorübergehend sperren. An beiden Fahrzeugen entstand...

  • Füssen
  • 08.06.20
Zu Beginn des langen Pfingstwochenendes (29./30. Mai) hat die Bundespolizei bei den Einreisekontrollen auf der BAB 7 und BAB 96 fünf Haftbefehle vollstreckt.
 5.418×  1  2

Bei Grenzkontrollen
Bundespolizei vollstreckt fünf Haftbefehle

Zu Beginn des langen Pfingstwochenendes (29./30. Mai) hat die Bundespolizei bei den Einreisekontrollen auf der BAB 7 und BAB 96 fünf Haftbefehle vollstreckt. Für einen Gesuchten endete die Reise hinter Gittern. Am Samstagabend (30. Mai) stoppten Lindauer Bundespolizisten am Grenzübergang Hörbranz einen albanischen Fahrzeuglenker. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass gegen den 26-Jährigen ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Stuttgart wegen unerlaubten...

  • Lindau
  • 02.06.20
Symbolbild
 21.253×

Ausflügler und Kurzurlauber
Falschparker, Straßensperrungen, Verkehrsunfälle: Allgäuer Polizei zieht Pfingst-Bilanz

Die Allgäuer Polizei hat eine Bilanz des verlängerten Pfingst-Wochenendes gezogen: Neben vielen Falschparkern registrierten die Beamten auch einige Verkehrsunfälle und Wildcamper. Trotz vieler Kontrollen gab es allerdings nur wenige Verstöße gegen die Corona-Regelungen. Nach Angaben der Polizei war das touristische Aufkommen bereits am Pfingstsonntag sehr hoch und wurde am Pfingstmontag nochmals übertroffen. Schwerpunkte waren dabei die beliebten Ausflugsziele im Ost- und Oberallgäu....

  • Oberstdorf
  • 01.06.20
Symbolbild.
 11.639×  2

Polizei
Mann (32) in Füssen von Hund angefallen und mehrfach gebissen

Ein 32-jähriger Mann betrat am frühen Donnerstagabend einen privaten Garten in Füssen, um dort seine über Ebay gekaufte Ware abzuholen. Dabei wurde er nach Angaben der Polizei von dem Haushund angefallen und insgesamt viermal gebissen. Die Bisswunden an den Oberschenkeln und der Hand musste der 32-Jährige anschließend von einem Arzt behandeln lassen. Weil mehrere Hinweisschilder am Gartentor angebracht waren, muss die Staatsanwaltschaft erst prüfen, ob ein Fehlverhalten der Hundehalter...

  • Füssen
  • 30.05.20
Grenzkontrolle (Symbolbild)
 7.191×  2  2

Fahndungserfolg
Füssener Grenztunnel: Bundespolizei verhaftet mit drei Haftbefehlen gesuchte Frau (24)

Am Freitagmittag (29. Mai) hat die Bundespolizei eine rumänische Staatsangehörige hinter Gitter gebracht. Die Frau, die am Vortag versuchte über die BAB 7 einzureisen, wurde mit zwei Vollstreckungs- und einem Untersuchungshaftbefehl gesucht. Kemptener Bundespolizisten überprüften am Donnerstagnachmittag die beiden Insassen eines in Italien zugelassenen Pkw in der Kontrollstelle am Füssener Grenztunnel. Das angebliche Ehepaar war eigenen Angaben zufolge auf der Fahrt zu den Eltern der Frau...

  • Füssen
  • 29.05.20
Stau, volle Parkplätze und längere Wartezeiten: Die Polizei rechnet am Wochenende mit vielen Tages- und Übernachtungsgästen im Ostallgäu.
 7.694×  9

Corona
Allgäuer Polizei erwartet viele Urlauber am Pfingstwochenende

Die Polizei in Füssen rechnet am Pfingstwochenende mit vielen Urlaubern und damit auch mit einer erheblichen Verkehrsbelastung im Königswinkel. Zusätzlich zu den Übernachtungsgästen erwarten die Ordnungshüter auch eine Vielzahl an Tagesgästen, die Berge, Seen und die Natur im südlichen Ostallgäu genießen wollen.  Nach Angaben des Polizeipräsidiums Schwaben/Südwest werden die Beamten am Pfingstwochenende verstärkt Präsenz zeigen. Ziel sei es, unter anderem die die Einhaltung der...

  • Füssen
  • 28.05.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
 2.274×

Krankenhaus
Motorradfahrerin (16) nach Wildunfall bei Füssen verletzt

Eine 16-jährige Motorradfahrerin hat sich am Sonntagabend bei einem Wildunfall verletzt. Sie kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Nach Angaben der Polizei fuhr die junge Frau mit ihrer 125er-Maschine von Füssen kommend in Richtung Pfronten. Kurz vor dem Ortsteil Moos sprang wohl ein Reh vor ihr auf die Fahrbahn, so die Polizei weiter. Dabei verlor die 16-Jährige die Kontrolle über ihre Maschine. Im weiteren Verlauf schlitterte sie über die Fahrbahn und blieb schließlich in...

  • Füssen
  • 25.05.20
Symbolbild.
 22.954×  11  3

Camping
Viele Verstöße gegen das Naturschutzgesetz im Ostallgäu am Wochenende

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat die Polizei bei Kontrollen eine Vielzahl von Wohnmobilen festgestellt, die trotz Verbot in Landschaftsschutzgebieten rund um die Seen im Ostallgäu, darunter vor allem am Alatsee, Forggensee und Illasbergsee, campierten. Die Camper müssen nun wegen Verstößen gegen das Naturschutzgesetz angezeigt, so die Polizei. Außerdem müssen sie mit einem Bußgeld rechnen. In diesem Zusammenhang weist die Polizei Füssen erneut daraufhin, dass die Gebiete außerhalb...

  • Füssen
  • 24.05.20
Symbolbild
 1.251×

Großeinsatz
Gasalarm im Bundesleistungzentrum in Füssen

Am 22.05.2020, gegen 17:20 Uhr stellte der Eismeister des Bundesleistungszentrums Gasgeruch im Bereich des Maschinenraums fest. Dies wurde unverzüglich per Telefon der Notrufzentrale mitgeteilt, welche sofortige Maßnahmen einleitete. Die Rettungskette wurde alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr war zunächst unklar, woher der Gasgeruch genau stammte. Der Parkplatz des BLZ wurde durch die Polizei Füssen gesperrt. Messungen zufolge musste die Leckage innerhalb des Maschinenraums sein....

  • Füssen
  • 23.05.20
Polizei (Symbolbild)
 4.635×  2

Mehrere Straftaten
Österreicher (17) unter Drogen auf Diebestour in Füssen

Ein 17-jähriger Jugendlicher aus Österreich ist am Freitag mit dem Auto nach Füssen gefahren und hat in einem Supermarkt mehrere Dosen Kautabak gestohlen. Der 17-Jährige wurde dabei allerdings ertappt. Polizeibeamte fanden bei dem Jugendlichen daraufhin synthetisches Cannabis - zudem stand der Ladendieb unter Drogen. Laut Polizei muss der Junge nun mit gleich mehreren Anzeigen rechnen. Nach Ende der polizeilichen Maßnahmen übergaben die Polizisten den 17-Jährigen seinen Eltern.

  • Füssen
  • 23.05.20
Ein Unbekannter soll aus einem Fundgeldbeutel 400 Euro entwendet haben (Symbolbild).
 3.794×

Polizei
Unbekannter soll 400 Euro aus Fundgeldbeutel in Füssen gestohlen haben

Am späten Samstagnachmittag verlor ein Füssener auf dem Weg von der JET-Tankstelle zur Welfenstraße einen schwarzen Bediengeldbeutel. Unmittelbar nach der Anzeigenerstattung bei der Polizei Füssen, lag der Geldbeutel vor der Wohnanschrift des Mannes. Jedoch fehlten aus dem Geldbeutel insgesamt 400 Euro, welche durch eine unbekannte Person zuvor entnommen worden sein müssen. Die Polizei Füssen bittet den Finder, welcher den Geldbeutel an den Wohnort zurückbrachte, sich bei der...

  • Füssen
  • 19.05.20
Der Rettungsdienst brachte die Frau in ein Krankenhaus (Symbolbild).
 797×  1

Rettungsdienst
E-Bike-Fahrerin (57) stürzt bei Füssen und verletzt sich

Am Samstag befuhr eine 57-jährige Frau mit ihrem E-Bike die Steigung der Weidachstraße in Richtung B16. Aus Unachtsamkeit fuhr die Fahrradfahrerin mit dem Vorderreifen gegen den Bordstein des nebenanliegenden Gehweges und kam dabei zu Sturz. Die Frau wurde vom Rettungsdienst behandelt und kam mit Verdacht auf Schulter- und Oberarmfraktur ins Krankenhaus nach Füssen, wo sie in ärztliche Behandlung gegeben wurde.

  • Füssen
  • 19.05.20
Demonstration in Kempten am Samstag, 16. Mai.
 1.556×

Ohne Störungen
"Grundrechte"-Demos im Allgäu aus Sicht der Polizei: "überwiegend friedlich"

Am vergangenen Wochenende fanden zahlreiche Versammlungen und Veranstaltungen rund ums Thema Grundrechte statt. Diese verliefen überwiegend friedlich und ohne Störungen. Lediglich in Lindau kam es am Sonntag zeitweise zu Störungen einer genehmigten Veranstaltung eines politischen Ortsverbandes, weshalb vereinzelt Platzverweise erteilt werden mussten. Freitag, 15. Mai 2020 Friedliche Versammlung in Weißenhorn Am Freitagabend fand in der Zeit von 18.00 bis 19.00 Uhr, wiederholt eine...

  • Kempten
  • 18.05.20
Die Polizei hat am Sonntag unzählige Parkverstöße festgestellt (Symbolbild).
 8.742×  4  1

Kontrolle
Polizei stellt unzählige Parkverstöße im Raum Füssen fest

Am heutigen Sonntag kontrollierte die Polizei Füssen verstärkt die Parksituation an den vielen Ausflugsörtlichkeiten. Dort waren nahezu an jeder Örtlichkeit Parkverstöße feststellbar. Am Hopfensee waren zwar vergleichsweise viele Ausflügler unterwegs, jedoch hielt sich die Anzahl der Parkverstöße noch in Grenzen. Absoluter Negativspitzenreiter war Hohenschwangau, speziell die Parkstraße. Dort konnten insgesamt 55 Fahrzeuge festgestellt werden, die verkehrswidrig abgestellt wurden. Die...

  • Füssen
  • 17.05.20
Drogenkonsum (Symbolbild)
 3.991×  3

Nach monatelangen Ermittlungen
Polizei stellt Kokain in Füssen sicher

Die monatelangen, intensiven Ermittlungen der Kriminalpolizei Kempten und der Staatsanwaltschaft Kempten konnten Mitte Mai zum Abschluss gebracht werden. Anfang des Jahres wurde der Kriminalpolizei Kempten bekannt, dass ein 29-jähriger Füssener Amphetamin und Marihuana im Kilobereich aus dem Raum Köln beziehen soll. Aus den Ermittlungen ergaben sich Erkenntnisse, dass eine Tätergruppierung aus drei Personen im Alter von 30, 32 und 33 Jahren ebenfalls Betäubungsmittel in nicht geringer Menge...

  • Füssen
  • 15.05.20

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020