Retrospektive
Zufallsfund aus Füssens Besatzungszeit: Erinnerungen eines US-Offiziers

Der Vorstand des Historischen Vereins Säuling präsentiert das Fotoalbum aus den Jahren 1949/50 (von links): Walter Nestmeier, Winfried Höller, Matthias Thalmair, Hildegard Peresson und Theresia Möllenberg.
  • Der Vorstand des Historischen Vereins Säuling präsentiert das Fotoalbum aus den Jahren 1949/50 (von links): Walter Nestmeier, Winfried Höller, Matthias Thalmair, Hildegard Peresson und Theresia Möllenberg.
  • Foto: Klaus Wankmiller
  • hochgeladen von Viktor Graf

Auf einer Versteigerungsplattform im Internet hat Winfried Höller ein Fotoalbum aus Füssens Nachkriegszeit entdeckt. Er staunte nicht schlecht, als er das zeitgeschichtliche Dokument aus der amerikanischen Besatzungszeit der Jahre 1949/50 in Händen hielt. Bei seiner Weihnachtsfeier präsentierte der Historische Verein Säuling nun das Album der Öffentlichkeit.

Welche Erinnerungen sich in dem Fotoalbum befinden, lesen Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen vom 21.12.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Klaus Wankmiller aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019