Kultur
"Zeppelin"-Musical im Füssener Festspielhaus auf 2021 verschoben

Das Füssener Festspielhaus (Archivbild).
  • Das Füssener Festspielhaus (Archivbild).
  • Foto: Rainer Paulick
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Die Weltpremiere von Ralph Siegels "Zeppelin"-Musical im Füssener Festspielhaus wird aufgrund der Corona-Krise auf 2021 verschoben. Eigentlich hätte die Welturaufführung am 26. November 2020 stattfinden sollen, kurz nach Siegels 75. Geburtstag am 30. September.

Die Veranstalter – Ludwigs Festspielhaus in Füssen und die Manfred Hertlein Veranstaltungs GmbH – haben sich aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen und der aktuell noch ungewissen Veranstaltungsauflagen im November für eine Verschiebung der Premiere entschieden. Die Tickets behalten laut den Veranstaltern ihre Gültigkeit.

"Wenn man fünf Jahre an einem Musical arbeitet, ist das schon ein Schnitt ins Herz", so Ralph Siegel in einer Pressemitteilung, der sich aktuell in den USA von einer schweren Herz-OP erholt. "Und das natürlich nicht nur für mich, sondern für alle Beteiligten. Darsteller, Musiker, Komponisten, Bühnenarbeiter, Requisiteure, Techniker und viele mehr sitzen zuhause und wissen erst einmal nicht, wie es weitergeht", erklärt Siegel weiter. Aktuell bleibe dem gesamten Team nichts anderes übrig als abzuwarten und sich auf die Premiere im kommenden Jahr zu freuen.

Laut Benjamin Sahler, Theaterdirektor in Ludwigs Festspielhaus und Regisseur des Musicals, benötige ein Musical wie "Zeppelin" mindestens ein halbes Jahr Vorlauf für beispielsweise Castings, Proben, Requisitenbau und Kostümschneiderei. Ein vernünftiges Arbeiten sei aufgrund der aktuellen Situation nicht möglich. Auch er bedauert, dass die Premiere nicht wie geplant in 2020 stattfinden kann: "Natürlich hätten wir alle sehr gerne im November und damit relativ zeitnah zu Ralph Siegels 75. Geburtstag die Premiere von Zeppelin in Füssen gefeiert."

Graf-Zeppelin-Musical im Füssener Festspielhaus: Deutscher Musical-Star Thomas Borchert übernimmt Titelrolle

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen