Zeltlager
Zeltlager: SG Weißbach bringt Kindern Spaß

Schon seit 40 Jahren veranstaltet die Pfrontener Sportgemeinschaft Weißbach in den Sommerferien ein Zeltlager für Kinder im Alter zwischen sieben und 14 Jahre – und auch in diesem Jahr wurden die Zelte im Finstertal aufgeschlagen.

Dem Ruf des Sportvereins folgten heuer 120 Kinder - das ist rekordverdächtig. Bei dem viertägigen Aufenthalt hatte das Wetter von Sonnenschein bis Regen alles zu bieten.

Und ebenso abwechslungsreich war auch das Programm für die Kinder. Das hatten sich die über 20 ehrenamtlichen Betreuer ausgedacht.

Mit Pappmaschee wurde gebastelt, die Mohrenkopfmaschine schleuderte Süßigkeiten über den Lagerplatz, während andere Kinder mit Baseball, Fußball, Stelzenlauf oder Schwungtuch beschäftigt waren.

Zudem wurden bei einer Wanderung Quizfragen rund um die Allgäuer Heimat gelöst und auch die traditionelle Zeltlagermeisterschaft, bei der Schnelligkeit sowie Geschick gefragt waren, durfte nicht fehlen.

Tagesausklang am Lagerfeuer

Bei Einbruch der Dunkelheit versammelten sich die Kinder immer am Lagerfeuer zum Singen, ehe pünktlich die Nachtruhe begann. Einen Abschluss fand das Zeltlager bei einem Gottesdienst.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen