Engagement
Zahl der ehrenamtlichen Helfer in Füssener Altenheim geht zurück

Ursula Havermann ist eine der Letzten – eine der letzten Ehrenamtlichen, die sich im Seniorenheim St. Michael in Füssen um die alten Menschen kümmern. Sie verteilt die Extrazuwendungen, die sich das Personal zeitlich schon länger nicht mehr leisten kann.

Ursula Havermann möchte die Situation für die Senioren und das Personal verbessern. Deshalb engagiert sich die Rentnerin seit fast fünf Jahren ehrenamtlich in St. Michael. Einmal in der Woche liest sie den Heimbewohnern vor, singt für sie oder massiert auch mal verspannte Schultern. Zudem appelliert sie an die Politik, 'den Notstand des Pflegepersonals endlich zu beseitigen'.

Die fehlende Zeit, sich Zeit zu nehmen, bestätigt Heimleiter Matthias Stroeher. Den Personalstand zu erhöhen aber sei derzeit nicht möglich – zumal in St. Michael bereits der höchstmögliche angesetzt sei.

Die gesamten Hintergründe zur Situation der ehrenamtlichen Helfer finden Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen vom 25.02.2014 (Seite 29).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen