Schneefälle
Wintereinbruch führt zu mehreren Unfällen im Füssener Land

Alle Jahre wieder: Kaum fällt der erste Schnee, kracht es auf den Straßen im Füssener Land. Die Polizei meldet eine Reihe von Unfällen im südlichen Ostallgäu, bei denen zum Teil hoher Sachschaden entstanden ist.

Personen kamen der Polizei zufolge kaum zu Schaden. Dem Anschein nach kam der Wintereinbruch vor allem für Nicht-Allgäuer überraschend: So verursachte ein 26-jähriger Student aus China einen Verkehrsunfall bei Steingaden.

Sein nur mit Sommerreifen ausgestatteter Pkw kam auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern. Der Wagen rutschte auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit zwei anderen Autos zusammen. Die beiden Autofahrerinnen wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Allgäuer Zeitung (Füssen) vom 29.12.2014 (Seite 31).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen