Musiktheater
Wiederaufführung des Musicals Der Schwanenprinz auf dem Forggensee in Füssen

Das Ludwig-Musical 'Der Schwanenprinz' ist eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte: Als Janet Chvatal und Marc Gremm letztes Jahr ein Musiktheater an Bord des Forggenseeschiffes MS Füssen ankündigten, waren viele skeptisch.

Wie soll ein Musical, in dem es um die Inspirationen des jungen Märchenkönigs, seine Leidenschaft für Sagen und Legenden geht, auf einem Ausflugsschiff funktionieren?, fragten sich nicht wenige. Doch das Konzept von Chvatal und Gremm, die als Kaiserin Sisi und König Ludwig II. berühmt wurden, ging auf: Alle zwölf Vorstellungen waren ausverkauft.

Vom 28. Juli bis 20. August zeigen Chvatal/Gremm nun erneut ihr Erfolgsmusical, das sie mit einigen Neuerungen versehen haben. Wer es erleben will, muss sich freilich sputen: Drei Aufführungen sind bereits ausverkauft, für die restlichen elf Termine gibt es nur noch Restkarten.

Mehr über das Musical erfahren Sie in der Dienstagsausgabe unserer Zeitung vom 18.07.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Michael Dumler aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019